Wir verwenden Cookies, um die Dienste dieser Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung     Ok
Nordfenster: Hamburger Straße 22 | 22949 Ammersbek | 040 605 00 44 | info@nordfenster.de

Wärmeschutzverglasung: Verheizen Sie nicht Ihr Geld

Schallschutzverglasung Fenster sind häufig Schwachstellen in der Fassade von Gebäuden, dennoch müssen sie permanent Hitze und Kälte mit extremen Temperaturschwankungen zwischen Innen und Außen widerstehen wobei Wärme und Energie verloren geht. Die Verglasung macht hierbei den größten Teil eines Fensters aus.

Aus diesem Grund kommt es auf einen möglichst niedrigen Wärmedurchgangskoeffizient an, der auch als Ug-Wert bekannt ist. Mit Isolierverglasung halten Sie nicht nur Wärme in Ihren Räumen, Sie profitieren auch von passiver Sonnenenergie und sparen so Heizkosten und schonen die Umwelt.

Was ist Wärmeschutzglas?

Heutiges Wärmeschutzglas ist revolutionär für die energieeffiziente Bauweise. Es gibt heute 2 Arten von Wärmeschutzglas: 2-fach Glas und 3-fach Glas, wobei das 3-fach Glas mittlerweile den Standard darstellt und 2-fach Glas in den meisten Fällen ersetzt. Die Verglasung besteht dementsprechend aus 2 oder 3 Glasscheiben, die mit einem Abstandhalter aus Aluminium oder Kunststoff fixiert sind. Im daraus entstehenden Scheibenzwischenraum (SZR) befindet sich ein Edelgas wie Argon oder Krypton. Die Innenseite der Scheibe wird unsichtbar metallisch bedampft und so zu einer reflektierenden Oberfläche für Wärmestrahlung. Für die energiereiche kurzwellige Sonnenstrahlung ist die Beschichtung transparent. Das bedeutet, dass Wärme aus den Sonnenstrahlen in z.B. Möbeln, Wänden, Gegenständen usw. aufgenommen, gespeichert und später in Form von Wärmestrahlung wieder abgegeben werden kann. Die Wärmestrahlung wird von der Innenseite der Scheibe reflektiert, sodass Licht und Wärme der Sonneneinstrahlung hinein, aber nicht wieder hinaus kann. Dies gilt auch für Ihre Heizung oder andere elektronische Geräte. 

Ihre Vorteile

  • Ein Beitrag zum Umweltschutz
  • Mehr Geld für Ihren Urlaub und Ihr Hobby
  • Sie fördern die regionale Wirtschaft

 

3-fach Isolierglas

3-fach Verglasung Schema


  • Verglasung aus zwei Flachglasscheiben; 1 x mit innenliegender, nicht sichtbarer Wärmeschutzbeschichtung
  • Gewöhnlich 16-18 mm Scheibenzwischenraum (SZR)
  • Argongas-Füllung
  • Standardglas mit dem Ug-Wert 1,1

 

 

2-fach Isolierglas

2-fach Verglasung Schema


  • Verglasung aus zwei Flachglasscheiben; 1 x mit innenliegender, nicht sichtbarer Wärmeschutzbeschichtung
  • Gewöhnlich 16-18 mm Scheibenzwischenraum (SZR)
  • Argongas-Füllung
  • Standardglas mit dem Ug-Wert 1,1

 

 

1-fach Monoglas

1-fach Monoglas Schema


  • Verglasung nur aus einer Flachglasscheibe
  • keine Dämmeigenschaften 
  • bei modernem Wohnungsbau und Altbausanierungen nichtmehr zugelassen
  • hohes Sicherheitsrisiko, denn bei Glasbruch entstehen scharkantige Glassplitter
  • Verwendung nur für Gewächshäuser oder Dekoration